Worx Landroid S300 (WR130E)

Worx Landroid S300 (WR130E)

Add your review
Add to compare
8.6/10 (Expert Score)
Product is rated as #37 in category Mähroboter
PROS:
  • Wenig Geräuschemissionen
  • Regen wird automatisch erkannt
  • Mehr Sicherheit mit dem Hebesensor
  • Der Roboter ist wetterfest
CONS:
  • Nur geringe Steigungen
  • Nur eine kurze Betriebsdauer
  • Geringe Schnittbreite

Einsatzbereich

Der Landroid S300 (WR130E) ist für eine Fläche von 300 m² ausgelegt. Durch die Anlage eines Begrenzungsdrahts kann der Mähbereich definiert werden.

Mäheigenschaften

Über die internen Einstellungen fährt der Roboter die Fläche zufällig ab. Die Arbeitsbreite beträgt 18 cm. Die maximale Schnitthöhe ist mit 50 mm angegeben. Kurzer und gepflegter Rasen ist durch eine Schnitthöhe von minimal 20 mm zu erreichen. Der Mähroboter kann eine Steigung von maximal 35% überwinden. Im Betrieb ist der Mähroboter 60 dB Dezibel laut. Im Sinne der Umwelt wird der Rasenabfall als Mulch (Dünger) hinterlassen.

Steuerung

Der Worx Landroid S300 (WR130E) kann über eine WLAN-Verbindung gesteuert werden. Über die Handy-App können alle Parameter der Steuerung überwacht und angepasst werden.

Ausstattung

Der Worx Landroid S300 (WR130E) kann bei allen Witterungslagen eingesetzt werden.

H x B x L: 21 x 36 x 51 mm.

Motor und Akku

Der Landroid S300 (WR130E) von Worx besitzt 2 Antriebsräder.

Der Akku selbst ist ein Lithium-Ionen-Akku, wie er auch in Handy verbaut ist. Mit einer Ladung kann der Mäher 60 min arbeiten. 20 V sind ausreichend Spannung für eine gute Akkuleistung. Innerhalb von 90 min ist der Mäher vollgeladen. Unpraktisch erweist sich das Aufladen per Ladestation.

Sicherheitsfunktionen

Ohne diesen Sensor würden die Klingen auch dann weitermähen, wenn der Mäher hochgehoben wird und würde so zur Verletzungsquelle. Der Neigungssensor erleichtert das Mähen auf abschüssigen Flächen. Mit einem Regensensor ausgestattet, evaluiert der Worx Landroid S300 (WR130E) die Einstellungen so, dass auch unter dem Einfluss von Wasser der Rasen perfekt geschnitten wird. Der Notausschalter unterbindet alle Funktionen sofort. Fremde können den Mäher nicht manipulieren, da er nur über eine PIN-Code Abfrage in Betrieb genommen werden kann. Alle Fehlfunktionen werden über einen Alarm signalisiert.

Lieferumfang:1 Akku (WA3551.3), 1 Ladenetzteil, 1 Ladestation, 9 Messer und Schrauben, 100m Begrenzungsdraht, 130 Heringe, 1 Schraubenschlüssel, 8 Nägel zur Befestigung der Ladestation

Worx Landroid S300 (WR130E) Erfahrungen

Auf Amazon wurde der Landroid S300 (WR130E) mit 4,2/5 Sternen von über 336 Kunden gut bewertet. Kundenfragen wurden auf Amazon 325+ beantwortet. (Stand Januar 2020)

Falls du den Worx Landroid S300 (WR130E) besitzt und deine Erfahrungsbericht hier teilen möchtest, dann bereichere den Worx Landroid S300 (WR130E) Test durch einen Kommentar.

Worx Landroid S300 (WR130E) vergleichen

Du kannst den Worx Landroid S300 (WR130E) mit anderen Mährobotern über unsere Vergleichsfunktion einfach vergleichen:

  1. „Vergleichen“ bei mindestens 2 Waschmaschinen auswählen
  2. Rechts am Rand auf die Waage klicken
  3. Bestätigen & Vergleichen

Details: Worx Landroid S300 (WR130E)

Geräteart

Mähroboter

Produktname

Landroid S300 (WR130E)

Hersteller

Worx

Flächenempfehlung

300 m²

Mähstrategie

zufällig

Schnitthöhe max.

50 mm

Schnitthöhe min.

20 mm

Maximale Steigung

35%

Betriebsdauer

60 min

Ladezeit

90 min

Ladegerät

Ladestation

Breite

360 mm

Höhe

210 mm

Länge

510 mm

Gewicht

7,9 kg

Farbe

Schwarz, Orange

Antriebsräder

2

Roboter wetterfest

Ja

Lautstärke

60 dB

Steuerung per App

Ja

Akkutyp

Lithium-Ionen-Akku

Akkuspannung

20 V

Festlegung Mähbereich

Begrenzungsdraht

Schnittbreite

18 cm

Rasenabfall

Mulch (Dünger)

Notausschalter

Ja

Hebesensor

Ja

Neigungssensor

Ja

Regensensor

Ja

PIN-Code

Ja

Alarmfunktion

Ja

Wlan Fähig

Ja

Fotos: Worx Landroid S300 (WR130E)

Videos

testranking.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0